Verspätete Auszahlung der AMA-Beträge

AMA-Zuschüsse für 2010, die erst 2011 ausbezahlt werden, sind steuerlich 2010 zuzurechnen, um 2011 steuerlich nicht ?überzubelasten?.

In letzter Zeit hat es bei der Finanz einige Anfragen von teilpauschalierten landwirtschaftlichen Betrieben und Einnahmen-Ausgaben-Rechnern bezüglich der Vorgangsweise bei verspäteter AMA Auszahlungen gegeben. Im Zusammenhang mit Betriebskontrollen durch die AMA kommt es nämlich aufgrund EU rechtlicher Vorgaben zu verspäteten Auszahlungen der einheitlichen Betriebsprämie, der Zahlungen gemäß Umweltprogramm (ÖPUL) und der Ausgleichszulage.

Die verspäteten Auszahlungen für das Kalenderjahr 2010 werden zum Teil erst im Jahr 2011 stattfinden. Anlässlich der Beantwortung einer diesbezüglichen Anfrage hat das Finanzministerium nun zugestanden, dass die Zuschüsse für das Jahr 2010, die erst 2011 ausbezahlt werden, trotzdem steuerlich dem Jahr 2010 zuzurechnen sind. Dadurch soll eine Kumulation der steuerlichen Erfassung im Jahr 2011 vermieden werden.

zurück >>>